COVID19: Aktuelle Maßnahmen und deren Auswirkungen

Derzeit ändern sich auf vielen Ebenen die Regeln des sozialen Miteinanders ja wieder in einer hohen Frequenz. Daher möchten wir die für uns relevanten Regelungen an dieser Stelle gesammelt zusammentragen.

Für das Training und den Spielbetrieb in der Burse gilt derzeit:

Generell
  • 2G+
    • Bezüglich der genauen Bestimmungen für „Auffrischung“, „Genesene“, etc. sei auf die entsprechenden Stellen in der Corona-Schutzverordnung des Landes verwiesen (siehe Verlinkung unten). Langsam wird’s nämlich etwas unübersichtlich…
  • Tragen einer FFP2- oder OP-Maske im gesamten Gebäude zu jeder Zeit Pflicht, auch am Spieltisch (Abnahme am Brett zum Trinken kurzfristig erlaubt)
  • Das Übliche: Handdesinfektion, Lüften, etc.
  • Das Training am Dienstag findet derzeit nicht statt
  • Das Jugendtraining am Freitag findet derzeit nicht in Präsenz, sondern wieder online auf den bekannten Plattformen statt
Erwachsene (16 Jahre und älter)
  • Genererell wird 2G zzgl. negativem Test benötigt
  • Schüler gelten außerhalb der Ferien als getestet
Kinder und Jugendliche (bis einschl. 15 Jahre)
  • Gelten als 2G+, wenn sie negativ getestet sind
  • Schüler gelten außerhalb der Ferien als getestet
  • Kinder bis zum Schuleintritt gelten ohne Vornahme eines Tests als getestet
Corona-Schutzbestimmungen und Hygienemaßnahmen im Wortlaut

(Stand: 18.01.2022)