Wieder schön: Benefizturnier in Issum

Am letzten Wochenende fanden die 4. Issumer Schulschachopen statt. Wir waren auch zum vierten Mal mit einigen Schachfüchsen vor Ort, die aber nicht für unseren Verein gespielt haben, sondern die Farben ihrer Schulen vertreten haben. Das Turnier ist als Benefizturnier konzipiert, d.h. die Hälfte aller Einnahmen geht an ein Projekt der Kindernothilfe. Da kommen wir doch sehr gerne! In diesem Jahr waren es neun junge Schachfüchse, die um Punkte kämpften.

In einer Ankündigung auf der Website des FC Viktoria Alpen (Schachabteilung Issum) ist das Motto des Turniers zu lesen:

Spiel – Spaß – Spende

Dem Gastgeber ist es letztes Wochenende ein weiteres Mal gelungen, alle drei Aspekte zum Vorschein zu bringen. Herzlichen Dank für den schönen Tag!

Spiel

In diesem Jahr ist es uns leider in keiner Altersklasse gelungen, einen der ganz vorderen Plätze zu ergattern. Dafür haben wir aber bei allen unseren Teilnehmern eine stabile Leistung gesehen. Insofern können wir unter dem Strich mit dem schachlichen Ergebnis zufrieden sein. Vor allem für unsere beiden jungen Damen war es in dieser Hinsicht ein erfolgreiches Turnier.

Gruppe 2 (3./4. Schuljahr, 27 Teilnehmer)
24. Insa Kahlen – 0 0 ½ 1 ½ 0 ½ – 2,5 Punkte

Gruppe 3 (5./6. Schuljahr, 23 Teilnehmer)
6. Lucas Hesse – 0 1 1 0 1 1 1 – 5 Punkte
7. Luca Hülbusch – 1 1 0 1 0 1 0 – 4 Punkte
16. Niels Bollow – 0 0 0 + 1 0 1 – 3 Punkte

Gruppe 4 (U20, 25 Teilnehmer)
6. Jules Brachmann – 1 0 0 ½ 1 1 1 – 4,5 Punkte
8. Emily Garbe – 0 1 ½ ½ 1 1 0 – 4 Punkte
9. Michael Lettko – 1 0 0 1 1 1 0 – 4 Punkte
12. Jan Bollow – 1 1 0 1 0 0 ½ – 3,5 Punkte
24. Julien Nowak – 0 0 0 + 1 0 0 – 2 Punkte

Spaß

Nicht nur die Spielerinnen und Spieler hatten (wie immer) ihren Spaß. Natürlich haben zunächst einmal die Spiele Freude bereitet. Aber auch die Pausenunterhaltung war wieder schön. Alle Anwesenden hatten ihren Spaß an der hervorragenden Organisation: Die Veranstaltung lief wie am Schnürchen gemäß des Zeitplans, die Cafeteria war ein weiteres Mal prima bestückt. Unser Dank geht an alle Helfer, die uns durch ihre Mitarbeit einen kurzweiligen Tag bereitet haben!

Spende

Die Schachfüchse Kempen finden es eine hervorragende Idee, ein Kinder- und Jugendturnier als Benefizturnier auszurichten. Allein dieser Gedanke ist schon eine Teilnahme wert. In diesem Jahr ist der Wohltätigkeitsgedanke noch ein Stück weiter geführt worden. An der Theke der Cafeteria konnten weitere freiwillige Spenden zugunsten von Kindern in Sambia getätigt werden. Wir wünschen dem Veranstalter, dass von dieser Möglichkeit reichlich Gebrauch gemacht wurde.

Schwieriges Gruppenfoto dieses Mal, nur eine verbale Provokation erzeugte eine Reaktion in Mimik und Gestik…

Vormerken:
5. Issumer Schulschachopen
am 16. November 2019

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.