ONJK 2019? Na klar!

In einer guten Woche beginnen schon die ONJK-Festspiele; und wir haben auf unseren Seiten noch kein Wort darüber verloren. Haben die Schachfüchse etwa kein Interesse mehr an diesem Turnier? Doch, natürlich, ganz im Gegenteil!

Denn nicht nur die Veranstaltung feiert ein kleines Jubiläum (es ist das 45. Turnier), sondern auch wir als Schachfüchse fahren in diesem Jahr bereits zum fünften Mal nach Borne. Vielleicht ist diese Turnierfahrt schon fast zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Die Vorbereitungen laufen im Hintergrund natürlich schon lange. Wir werden zudem mit der bislang größten Gruppenstärke dort auftauchen, es werden neun Spieler unsere Farben vertreten:

In den nach Alter gestaffelten Gruppen werden Jules Brachmann und Michael Lettko in der Gruppe A spielen. In B sind Louis Nopper und Finn Wetzels vertreten. Jan Henrik Bollow gibt den Einzelkämpfer in der Gruppe C. In der Gruppe D treten Niels Fredrik Bollow und Lucas Hesse an. Lucas‘ Brüder Frederik und Johannes spielen in F bzw. H. Neu an Bord sind Johannes und Niels, alle anderen sind erfahrene Borne-Spieler.

Die Betreuung erfolgt durch ein eingespieltes Team: Armin Hesse und Erik Bollow werden die Spieler wieder bestmöglich unterstützen.

Die Vorfreude ist wie immer groß!

Denn wir freuen uns erfahrungsgemäß (Berichte aus 2017 und 2018) auf ein großartiges Turnier und eine tolle gemeinsame Woche. In schachlicher Hinsicht können wir möglicherweise sogar auf das ein oder andere sehr gute Abschneiden hoffen. Mal sehen.

Wer aus der Ferne dabei sein möchte, der kann das Geschehen wieder ein wenig in unserem Live-Blog verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.